Gartenteiche - Zierde und nützlich für das Gartenklima

Ein vorhandener künstlicher Bachlauf sollte ein neues Profil und ein neues Bachbett erhalten. Die vorhandene Randbepflanzung sollte so weit wie möglich geschont werden.

 

Zunächst wurden alte "Baufehler" in der Anlage des künstlichen Bachlaufs repariert und das Bachbett verbreitert und vertieft. Staustufen tragen zu einer weiteren Belebung des Wasserlaufs bei. Am Quellpunkt des Baches wurde ein bio-mechanischer Teichbett-Filter installiert.

 

Bereits nach kurzer Zeit und durch schonenden Umgang mit den gewachsenen Ressourcen war der Eingriff nicht mehr zu erkennen. Das Wasser als belebendes Element des Gartens ist jetzt stärker fokussiert. Der geänderte Bachlauf trägt zu einer noch engeren Verzahnung des Gartens mit dem vorhandenen Gartenteich bei.